26/03/2020

VERTRIEBSVEREINBARUNG – neu

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir eine Vereinbarung zum Vertrieb unserer Produkte auf dem Markt der Republik Bulgarien getroffen haben.

26/03/2020

SHARPS-BEHÄLTER IN KROATIEN – neu

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Produkte wieder ihren Weg gefunden haben, diesmal in das größte Krankenhaus Kroatiens – das Clinical Hospital Center Zagreb. Nach CHC Osijek ist dies eine weitere Bestätigung unserer erfolgreichen Geschäftspolitik.

Wir werden CHC Zagreb in den nächsten 2 Jahren über unseren Distributor beliefern.

20/11/2019

ERWEITERUNG DER PRODUKTIONSKAPAZITÄTEN

Aufgrund der hohen Marktanforderungen investierte unser Unternehmen in die Beschaffung neuer, zusätzlicher Spritzgießmaschinen, um die Kundenanforderungen zu erfüllen.

01/11/2019

EXPORT VON SHARPS-BEHÄLTER NACH KROATIEN

Im letzten Monat hat unser Unternehmen mit dem Export unserer Produkte an Käufer in der Republik Kroatien begonnen. In einem Jahr werden unsere Sharps-Container an das Clinical Hospital Center in der Stadt Osijek geliefert.

Dies ist eine gute Referenz, um mit Händlern aus der Republik Kroatien zusammenzuarbeiten.

31/10/2019

KONFORMITÄT ZU EN ISO 23907-1: 2019

Schutz vor scharfen Verletzungen
Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass das Unternehmen Dunavplast die Bestätigung der Einhaltung der Norm EN ISO 23907-1: 2019, Schutz vor scharfen Verletzungen, erfolgreich durchgeführt hat. Zertifikat ist HIER erhältlich.
Mit diesem Zertifikat hat Dunavplast erneut die Spitzenqualität seiner Produkte bestätigt und ist sicherlich bestrebt, die Produktpalette zu erweitern und neue Märkte zu erschließen, insbesondere in Ländern der Europäischen Union.
Dunavplast ist das erste und einzige Unternehmen nicht nur in der Republik Serbien, sondern in einer weiten Region, die es geschafft hat, die Konformität mit diesem Standard zu erreichen. Gleichzeitig ist unser Unternehmen der größte Hersteller. Auf diese Weise hat unser Unternehmen seine Führungsposition auf dem Inlandsmarkt weiter gestärkt.